ENESDEITPTFR

Was ist weihnachten- wertep?



Was ist weihnachten- wertep?

Weihnachten- wertep ist ein altertümliches Puppentheater, auf seiner Rus führten zu Weihnachten Christowo und auf der Weihnachtszeit vor. In diesen Tagen gingen die Gruppe der Menschen nach den Häusern, verherrlichten Christus und führten wertep vor.
In die alte Zeit wertep wurde aus dem hölzernen Kasten in Form vom Häuschen, diese Kasten bewahrten und führten auf jedes Weihnachten vor. Der Kasten erinnerte die Höhle, in der das Göttliche Kleinkind geboren worden ist. Manchmal machten wertep mnogojarusnym, er konnte ähnlich der Kapelle oder dem Tempel sein.
die Szene wertepa schmückten, hinten unterbrachten die Ikone Roschdestwa Christowa oder die Ikone Preswjatoj der Gottesmutter mit dem Kleinkind von Christus unbedingt. Innen zeichneten wertepa die Fenster, die Sterne die Kreuze, schrieben die Kompositionen zu den biblischen Sujets. Die Szene wurde von den Kerzen beleuchtet.
der Puppen für weihnachten- wertepa machten aus Holz, der Pappe oder des farbigen Stoffes. Der Puppen festigten auf die Kerne und führten sie nach den Schlitzen, die in der Szene gemacht sind, oder verwalteten sie oben, wie von den Marionetten. Für weihnachten- wertepa stellten der Puppen darstellender Rachil (die Frau mit dem Kleinkind auf den Händen), der Engel, der Hirten, der Wahrsager, der Kämpfer und des Zaren des Ungeheuers her.
Wertepnoje dauerte die Handlung 10-20 Minuten und wurde von der Erfüllung der geistigen Gedichte, irmossow des Weihnachtenkanons, der Erzählung über das Weihnachten des Erlösers begleitet. In weihnachten- wertepe führten die ganze Handlung Roschdestwa Christowa vor. Am Anfang wendet die Handlung auf dem Hintergrund der Höhle, wo Jesus geboren worden ist. Geht die Vorstellung von wieder dieser Szene zu Ende, die es nochmalig ist führen bei der Zündung des Wiflejemski Sternes vor.