ENESDEITPTFR

Was ist goldener Schnurrbart und worin sein Wert?



Was ist goldener Schnurrbart und worin sein Wert?

In letzter Zeit wird in der Volksmedizin die Pflanze unter den Namen "der goldene Schnurrbart" oder aktiv verwendet wie es noch "den häuslichen Ginseng" nennen. Der wissenschaftliche Name dieser Pflanze – kallisija duftig oder dichorisandra. Dem goldenen Schnurrbart schreiben die Wunderhandlungen zu, einige halten diese Pflanze für das Allheilmittel von vielen Erkrankungen. Die Ärzte benachrichtigen, dass obwohl diese Pflanze und über die heilsame Kraft verfügt, seine medikamentösen Eigenschaften werden nur noch studiert.
vom Geschlecht der goldene Schnurrbart aus den Tropen und den Subtropen Amerikas, Asiens, Afrikas und Australiens. Heute züchten viele diese Pflanze in den häuslichen Bedingungen.
ist der goldene Schnurrbart auch den Mineralien vitaminreich. Diese Pflanze hat die medikamentösen Eigenschaften. Im Saft des goldenen Schnurrbartes sind flawonoidy, steroidy und verschiedene nützliche Stoffe, dank wem man den goldenen Schnurrbart für das Mittel halten kann, fähig enthalten, mit der Atherosklerose, mit den Krankheiten des endokrinen Systems, den weiblichen Erkrankungen, der Entzündung der Prostata und anderen Erkrankungen zu kämpfen.
ist es die aktiven Stoffe des goldenen Schnurrbartes biologisch sind fähig, mit verschiedenen Infektionen zu kämpfen, den Stoffwechsel zu fördern, die Immunität und das Blutsystem zu festigen, schmerzstillend, ranosaschiwljajuschtscheje und protiwoopucholewoje die Handlung zu leisten. Auch ist der goldene Schnurrbart fähig, die Wunden zu heilen und, die Hauterkrankungen zu behandeln.