ENESDEITPTFR

Wie den Schaschlik in granatowom den Saft vorzubereiten?



Wie den Schaschlik in granatowom den Saft vorzubereiten?

Das Fleisch für den Schaschlik kann man im Zitronensaft, im Wasser mit dem Essig, im Tomatensaft einmachen. Ich biete an, den Schaschlik in granatowom den Saft vorzubereiten.
also, uns wird das Fleisch gefordert (der Fußboden hängt kilo - das Kilogramm, davon ab, es ist wieviel die Münde Sie sind im Begriff), sechs oder mehrere reife Granaten, das Salz, die Hauszwiebel, - nicht weniger als fünf Stücke zu füttern. Das Wasser.
, um das Fleisch in granatowom den Saft einzumachen, sind gerade die frischen reifen Granatäpfel notwendig. Der Ladensaft für dieses Ziel passt nicht, weil er Wasser und zuckersüss Sirup verdünnt ist. Das Fleisch im Ladensaft wird nicht eingemacht werden, und nur wird den unangenehmen Beigeschmack erwerben.
müssen wir die reifen Granatäpfel von den Händen sorgfältig zerquetschen und, in jedem Granatapfel die Öffnung das Messer gemacht, den frischen Saft auszupressen. Es ist am besten, es im Paket, das heißt jeden Granatapfel zu machen, in die Tüte klein und schon durch das Paket zu legen, in die Tasse oder in den Kochtopf zu drücken. So wird weniger Spritzer, ich sage es nach der eigenen Erfahrung. Der granatowyj Saft von der Kleidung wird nicht ausgewaschen.
Ist alle vorhandenen Granatäpfel Ausgepresst. Wir schneiden von den Ringen die Hauszwiebel. Wir ergänzen die Zwiebel in kastrjulku mit dem Saft. Wir ergänzen das Salz und den Pfeffer.
das Fleisch (das Schweinefleisch) ist auf porzionnyje die Stücke ausgewaschen und geschnitten.
legen wir das Fleisch in den Saft, wir vermischen es mit der Zwiebel. Wenn der Saft alle Stücke des Fleisches nicht abgedeckt ist, so muss man des Wassers gießen.
Marinujetsja das Fleisch sechs - sieben Stunden.
dann wird das Fleisch aus dem Saft herausgenommen und wird auf die Fleischspieße aufgeriehen. Und ist - die Sache hinter den geschickten Männerhänden weiter.