ENESDEITPTFR

Wie sich "Botwinja" fisch- vorbereitet?



Wie sich

"Botwinja" nach diesem Rezept bereitet sich mit dem Kwass, mit dem Kraut und mit dem Fisch vor. Das Rezept der Vorbereitung fisch- botwini.
Für diese Platte uns werden solche Lebensmittel gefordert werden: der Fußboden kilo des roten Fisches, eine Möhre, eine lukowitschka, das Lorbeerblatt und das Salz mit dem Pfeffer.
zwei Gurken, ein Bündel des Sauerampfers und das Bündel des Spinats, einen Liter des Kwasses, den frischen Dill und die Zwiebel.
zwei Radieschen, ein Suppenlöffel des Meerrettichs.
ist in den Kochtopf neben dem Liter des Wassers zuerst gegossen, wir salzen wir pfeffern das Wasser, wir ergänzen das Lorbeerblatt. Wir stellen das Wasser auf das Feuer. Wenn das Wasser aufkochen wird, legen wir den Fisch (ausgewaschen), gereinigt die Möhre und die Zwiebel (vollständig). Wir kochen den Fisch auf dem sehr langsamen Feuer der Minuten zehn - fünfzehn. Dann ist den Fisch geschweißt in die Platte ausgestellt.
in diese Fischbrühe auf ein Paar Minuten ist der Spinat und der Sauerampfer gesenkt. Prowariwajem zwei Minuten nehmen wir das Kraut eben heraus. Wir müssen das weiter nachgeprüfte Kraut im Püree blenderom verflachen.
Jetzt mein ist solomkoj die Gurken eben geschnitten. Die Zwiebel auch mein und schneiden wir klein.
das Radieschen auch mein ist eben sehr klein geschnitten, wir mischen naresannyj das Radieschen mit dem Meerrettich.
jetzt in die tiefe Platte legen wir ein wenig Meerrettichs mit dem Radieschen, wir ergänzen einen Suppenlöffel des Pürees (der Sauerampfer +шпинат). Wir legen die Handvoll naresannych der Gurken und ein wenig des frischen Krauts. Wir überfluten mit dem Kwass. Wir rühren durch. Und darin missotschke reichen wir das Stückchen des geschweißten roten Fisches.
ist aller, botwinja mit dem Fisch ist fertig. Die Platte sehr ungewöhnlich nach Geschmack, probieren Sie.
Guten Appetit!
.