ENESDEITPTFR

Was ist Seelenwanderung?



Was ist Seelenwanderung?

Die Seelenwanderung (oder metempsichos - das Lernen über die Seelenwanderung) ist eine der Formen der Vorstellungen über das Jenseits.
wird das Wesen des Lernens über die Seelenwanderung darauf zurückgeführt, dass die Menschenseele, führend die gottesfürchtige Lebensweise, nach dem Tod in best, mehr die höchsten Wesen und die Menschen übergeht.
zum Beispiel, der Dusche des Sünders-in des Wesens niedrig, sogar in den Tieren und die Pflanze. In den Religionen altertümlichen Indiens und Ägyptens wurde die Seelenwanderung für oprawdywanija ständisch und der Kastensklavenhalterordnung verwendet.
hat dieser Glaube den hellen Ausdruck im Nordbuddhismus, den Lamaismus, der in Tibet verbreitet ist, die Mongolei und andere Länder gefunden. Hier trägt sie zur Absonderung der parasitierenden Elemente lamaistskogo schretschestwa und ihrer Herrschaft bei.