ENESDEITPTFR

Wie den Kwass vorzubereiten?



Wie den Kwass vorzubereiten?

Ob Sie wissen, dass so der von uns beliebte Kwass die 1000 Geschichte hat! Und kann sogar grösser, die einfach ersten schriftlichen Erwähnungen an diesem Getränk, ankommend bis zu uns, in waren 1056 gemacht. Bis zu 19 Jahrhunderten war der Kwass slaboalkogolnym, obwohl seine Festung 2-3 Grad nicht übertrat.
wahrscheinlich, ist der Kwass eines der populärsten Getränke auf dem Hoheitsgebiet Russlands und ihrer ehemaligen Länder, und von hier aus und eine große Menge der Rezepte der Vorbereitung dieses Getränkes. Es kann man auf dem Malz, den Zwiebäcken vorbereiten, oder es ist auf dem Roggenbrot einfach. In ihn ergänzen die Rosinen, die Minze, den Meerrettich, die Rübe, die Moosbeere, die Preiselbeere, die Zitrone, und, es ist nötig anzuerkennen, dass man die Liste noch nicht von einer Zehn der ungewöhnlichen und exotischen Zusätze fortsetzen kann.
will ich das Rezept des traditionellen Kornkwasses anbieten, das Grundlage für alle anderen Arten ist. Der Kwass, der nach diesem Rezept vorbereitet ist, ist auch als das Getränk, auch als die Auftankung für die kalte Kwaßsuppe gut.
die Weise der Vorbereitung:
Aus dem Roggenbrot muss man suchariki vorbereiten. Dazu schneiden wir das Brötchen auf klein suchariki und wir stellen sie, sich in die Backröhre vorzubereiten. Fürchten Sie perescharit die Zwiebäcke nicht, nach Geschmack wird des Kwasses es negativ nicht gesagt werden, und die Farbe des Getränkes wird dunkel-bernsteinen, dass mir sehr gefällt.
wenn werden die Zwiebäcke fertig sein, wir legen sie ins reine 3 Literglas um, wir legen dorthin den Zucker, wir gießen die Hefen ein, die vom warmen Wasser getrennt sind, und ist das alles zu Wasser, nicht heiss, aber auf gute Weise der Warmen überflutet.
bedecken wir den Flaschenhals der Dose vom reinen Mull, der etwas Schichten zusammengelegt ist und wir entfernen die Dose in die warme und helle Stelle auf 2-3 Tage. Im Laufe von dieser Periode kann man mehrmals den Inhalt der Dose vermischen.
dann, den Kwass muss man durchsieben, ins entsprechende Geschirr umfüllen und, in den Kühlschrank zu entfernen. Und sakwasku, die bleibt, werden halbieren. Von einer Hälfte teilen den Freunden mit, und aufgrund zweiter stellen Sie die neue Portion des Kwasses. Nur vergessen Sie nicht, in sie die neuen Zwiebäcke, die aus dem Roggenbrot vorbereitet sind, 3-4 Art. des l zu ergänzen. Des Zuckers und 3 Liter des warmen Wassers. Für die Vorbereitung schon wird genug und zwei Tage.
genießen Sie!