ENESDEITPTFR

Was den Namen Walentin bedeutet?



Was den Namen Walentin bedeutet?

Der Name Walentin ist vom lateinischen Wort "waleo" geschehen, das in der Übersetzung bedeutet - gesund zu sein. Der besondere Vertrieb hat nach dem Roman Schorsch Sand "Walentin" erworben.
In der Kindheit Walentin der gehorsame und fleissige Junge. Er ist mit den Mädchen befreundet, schützt sie. In der Jugend interessiert sich Walentin für die Philosophie und die Psychologie, er kann der gute Psychiater oder der Psychotherapeut werden. Er hat auch andere Fähigkeiten, über die willenstarken Qualitäten verfügend, strebt er nach den befriedigenden Erfolgen in verschiedenen Sphären der Tätigkeit oft.
Walentin - der sichere Freund, können die nahen Menschen ihm die Geheimnisse anvertrauen. Ihm gefällt, die Zeit auf der Natur zu verbringen, zu fischen, die Pilze zu sammeln. Begeistert sich für das Spiel ins Schach, dem Erraten der Kreuzworträtsel, liest gern. Die kulinarischen Fähigkeiten der Ehefrau spielen die entscheidende Rolle für Walentin nicht. Er ist zur Nahrung anspruchslos, wird sowohl der Schnitte, als auch dem eleganten Mittagessen froh sein. Walentin wird die Streite niemals veranstalten deswegen, dass es im Kühlschrank leer ist. In der Frau schätzt er die Bescheidenheit, den ruhigen und leisen Charakter vor allem. Ihm ist es unkompliziert, die allgemeine Sprache mit den Eltern der Frau zu finden. Niemals sagt die Hilfe den Nachbarn und den nahen Menschen ab. Es darf man nicht auf die Zahl der Liebhaber bringen, auszutrinken. Walentin ist, schneller er odnoljub nicht leicht verliebt, bewahrt die Richtigkeit der Frau. Dabei ist er sehr eifersüchtig.